Luzerner Langläuferin läuft Silber und Bronze
  • News
Hat allen Grund zu strahlen: Die 22-jährige Nadine Fähndrich. (Bild: jwsc2018 )

Nadine Fähndrich erkämpft sich Podestplätze Luzerner Langläuferin läuft Silber und Bronze

1 min Lesezeit 31.01.2018, 19:00 Uhr

Die 22-jährige Nadine Fähndrich aus dem Eigenthal gewinnt an der U23-WM der Langläuferinnen im Goms ihre zweite Medaille.

Nadine Fähndrich holt sich an der U23-WM in Ulrichen (Wallis) im Rennen über 10 Kilometer klassisch die Bronze-Medaille. Für die Eigenthalerin ist dies der zweite Podestplatz. Am Montag ist sie im Sprint Silber gelaufen.

Nächste Woche reist die 22-Jährige an die Olympischen Spiele in Pyeongchang. Aufgewachsen ist Fähndrich im Eigenthal.

Die Rankverkündigung der U23-WM in Ulrichen

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.