Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Luzerner Kantonsrat: Urban Frye rutscht nach
  • Aktuell
Bald im Kantonsrat: Urban Frye. (Bild: Screenshot)

Ex-Journalist verstärkt grüne Fraktion Luzerner Kantonsrat: Urban Frye rutscht nach

1 min Lesezeit 20.12.2016, 09:36 Uhr

Urban Frye wird am 31. Januar 2017 vor dem Kantonsrat vereidigt, teilten die Luzerner Grünen mit. Frye wird Nachfolger von Katharina Meile. Er vertritt die Grünen bereits im Stadtparlament Luzern.

Urban Frye ist 1962 in Luzern geboren und aufgewachsen, arbeitete nach einem Musikstudium und einem Abschluss in Kulturwissenschaften viele Jahre als Journalist, Redaktor und Produzent für Zeitungen, Radio und Fernsehen. Für Stadt und Kanton Luzern sowie die SRG gestaltete und koordinierte er zahlreiche Grossprojekte wie die Eröffnung des KKL oder die Endauslosung der Fussball-Europameisterschaften, schreibt die Partei.

Nach einem Abschluss in Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht arbeite Frye heute als selbständiger Berater im Medienbereich und engagiere sich in zahlreichen sozialen Projekten. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder, eine Tochter (14 Jahre) und einen Sohn (vier Jahre). Frye ist seit über 20 Jahren Mitglied bei den Grünen und politisiert im Grossen Stadtrat. Er ist Mitglied der Kultur- und Bildungskommission.
 

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare