Luzerner Kantonalbank macht 103 Millionen Gewinn
  • News
Die LUKB zeigt sich mit ihrem Gewinn zufrieden. (Bild: bic)

Halbjahresergebnis veröffentlicht Luzerner Kantonalbank macht 103 Millionen Gewinn

2 min Lesezeit 1 Kommentar 20.08.2020, 07:07 Uhr

Trotz der Coronakrise und vergebenen Krediten erwirtschaftete die Luzerner Kantonalbank im ersten Halbjahr einen Gewinn.

Für den CEO der Luzerner Kantonalbank (LUKB), Daniel Salzmann, waren die ersten sechs Monate des Jahres eine spezielle Erfahrung: «Es war für die LUKB ein sehr ungewöhnliches, turbulentes – teilweise gar surreal anmutendes – erstes Halbjahr 2020», kommentierte er in einer Medienmitteilung. Auf die Zahlen scheint es sich jedoch nicht negativ ausgewirkt zu haben. Der Konzerngewinn beträgt nach den ersten sechs Monaten des Jahres rund 103.5 Millionen Franken. Das seien rund 3 Prozent mehr, als die Vergleichswerte im Vorjahr.

Der Gewinn setzte sich vor allem aus dem gesteigerten Nettoerfolg des Zinsgeschäfts und den Erträgen des Wertschriften- und Anlagegeschäfts zusammen. Salzmann zeigt sich zufrieden: «Damit erfüllen wir unsere eigene strategische Zielgrösse von maximal 50 % und gehören weiterhin zu den effizientesten Schweizer Banken.»

248 Millionen Franken für Corona-Kredite

Wie die Bank betont, hätte sie bereits vor dem Covid-19-Kreditprogramm des Bundes 50 Millionen Franken als Soforthilfe für betroffene KMU-Kunden bereitgestellt und später den Kreditbetrag wegen der hohen Nachfrage auf 100 Millionen Franken erhöht. Insgesamt hätte die LUKB bis Ende Juli 1783 Kredite von insgesamt 248.1 Millionen Franken an KMU, Unternehmen und Start-Ups vergeben. Weitere 30’000 Franken seien an Luzerner Hilfsorganisationen gespendet worden.

Auf die Lockdown-Zeit zurückblickend, findet Salzmann: «Für uns war wichtig, mit unseren Kundinnen und Kunden im Kontakt bleiben. Dabei haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen hervorragenden Job gemacht – auch von zu Hause aus mit einer teilweisen Home-Office-Quote von bis zu 45 Prozent.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. T. Huber, 20.08.2020, 10:48 Uhr

    30‘000.- Spenden an Luzerner Hilfsorganisationen erscheinen in Anbetracht eines Halbjahresgewinns von 103‘500‘000.- jetzt nicht gerade grosszügig. Aber offensichtlich sind die 0.029% fürs gute Gefühl erwähnenswert.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.