Luzerner Jugendpsychiatrie spürt den «Corona-Effekt»

Der Lockdown der letzten Monate hinterlässt gerade bei jungen Menschen spuren. Die Zahl junger Menschen mit Depressionen, Angstzuständen oder Aggressionen hat merklich zugenommen. Der Lockdown setzte auch Kindern und Jugendlichen zu (zentralplus berichtete). In den vergangenen Wochen wurden mehr junge Menschen mit psychischen Problemen registriert. Dies stellt auch Oliver Bilke, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrischen … Luzerner Jugendpsychiatrie spürt den «Corona-Effekt» weiterlesen