Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Luzerner Industriekonzern Komax baut Präsenz in Nordamerika weiter aus
  • Aktuell
(Bild: komaxgroup.com)

Übernahme eines amerikanischen Unternehmens Luzerner Industriekonzern Komax baut Präsenz in Nordamerika weiter aus

1 min Lesezeit 22.02.2019, 09:54 Uhr

Der Luzerner Industriekonzern übernimmt das US-Unternehmen Artos Engineering. Somit baut die Komax Gruppe ihre Präsenz in Nordamerika weiter aus.

Die in Dierikon ansässige Firma Komax übernimmt das US-Unternehmen Artos Engineering. Artos Engineering ist in Nordamerika ein führendes Unternehmen in der Automatisierung der Kabelverarbeitung. Das Unternehmen optimiert Standardmaschinen mit Applikationen, die spezifischen Kundenbedürfnissen entsprechen. Durch die Übernahme von Artos Engineering verbreitere Komax ihre Kundenbasis in Nordamerika und erhalte zusätzliches Know-how in der Entwicklung von Applikationen.

Stärkung der Position in Nordamerika

«Komax setzt bei der Übernahme auf Kontinuität», heisst es in einer Medienmitteilung der Firma Komax vom Freitag: John Olsen, Geschäftsführer und Mehrheitsaktionär von Artos Engineering, werde auch nach dem Verkauf das Unternehmen führen und zur Stärkung der Position von Komax in Nordamerika beitragen. Bereits Ende 2018 hat Komax ihre Präsenz in Nordamerika durch einen Asset Deal mit dem Geschäftsbereich Application Tooling von TE Connectivity ausgebaut. TE Connectivity hat das Vertriebsgeschäft in den USA, in Kanada und in Mexiko, das im Zusammenhang mit Komax-Produkten steht, an Komax verkauft.

Artos Engineering beschäftigt 50 Mitarbeiter

Artos Engineering, mit Hauptsitz in Brookfield, Wisconsin (USA), beschäftigt 50 Mitarbeitende und bedient hauptsächlich Kunden aus den Marktsegmenten Industrieanwendungen, Automobilindustrie sowie Luft- und Raumfahrt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.