Luzerner Gastro-Unternehmen Tavolago lanciert Lieferservice
  • News
Auch Rezepte aus dem Wirtshaus Taube werden für «Luzis» verwendet.. (Bild: zvg)

Röschti und Co. Luzerner Gastro-Unternehmen Tavolago lanciert Lieferservice

2 min Lesezeit 03.11.2020, 08:14 Uhr

Bis im nächsten Frühling testet Tavolago einen Lieferdienst. Das Angebot wurde aus einer Sammlung an Rezepten der Restaurants des Unternehmens zusammengestellt. Läuft das Projekt gut, könnte es langfristig etabliert werden.

«Ab sofort können Klassiker und Lieblingsgerichte aus sieben Tavolago Restaurants bequem nach Hause bestellt werden», heisst es auf der Internetseite von Tavolago. Das Gastrounternehmen hat letzte Woche den Lieferdienst gestartet. Dieser war gemäss der «Luzerner Zeitung» bereits letzten Frühling geplant, wurde jedoch auf den Herbst verschoben. «Es wird kühler, der Winter kommt. Das ist die Hochsaison für Lieferdienste», so die Begründung von Thomas Grüter aus dem Projektteam.

Gekocht wird im N’Ice im Eiszentrum im Tribschen. Zuständiger Chefkoch ist Kevin Svalduz. Für ihn ist das Kochen für den Lieferdienst neu, wie er der Zeitung sagt. Mit dem Koch Andreas Dalpez will er nicht einfach irgend ein Essen ausliefern lassen. «Luzis», wie der Dienst heisst, will sich vom Fast Food abheben. «Es gibt ein grosses Lieferangebot an Fast Food in Luzern. Wir probieren, uns mit Schweizer Küche und Klassikern wie Entrecôte in einer Nische zu platzieren», sagt Grüter vom Projektteam.

Vorläufig auf April befristet

Die Idee scheint schon in den ersten Tagen anzukommen. Die Anzahl der Bestellungen sei «gut» gewesen, sagt Grüter. Im Angebot sind derzeit rund 40 Gerichte aus den Restaurants Ampersand, dem Stern, der Taube, dem LUZ, dem Tisch + Bar Shoppingrestaurant, dem Gasthof Chärnsmatt und dem N’Ice selbst. Entgegennahme der Bestellungen und Auslieferungen werden über Uber Eats und Smood abgewickelt.

Vorläufig ist das Projekt bis im April 2021 befristet. Sollte es jedoch bei der Bevölkerung ankommen, ist eine Weiterführung nicht ausgeschlossen, sagt Grüter.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.