Luzerner bringen Covid-Zertifikat im Kredikartenformat raus
  • News
Zwanzig Franken kostet die Covid-Zertifikat-Kreditkarte. Versand ist kostenlos. (Bild: Website ausweisshop.com)

Für zwanzig Franken erhältlich Luzerner bringen Covid-Zertifikat im Kredikartenformat raus

2 min Lesezeit 13.10.2021, 16:20 Uhr

Das Handy hat keinen Akku mehr und wegen Regen ist das ausgedruckte Zertifikat futsch: Was tut man in solchen Fällen? Zwei Luzerner Brüder haben genau für solche Fälle ein Covid-Zertifikat im Kreditkartenformat entwickelt.

Da freut man sich die ganze Woche schon auf den FCL-Match vom Wochenende und bei der Zertifikatskontrolle am Eingang hat das Handy keinen Akku mehr. Was tut man in einer solchen Situation? Diese Frage haben sich die zwei gebürtigen Fussballfans Urs und Reto Purtschert gestellt.

Die zündende Idee kam von Urs Purtschert: Das Covid-Zertifikat könnte auf PVC-Karten gedruckt werden. Mit Blick auf den Hintergrund der beiden Richenthaler Brüder ist die Erfindung recht naheliegend. Seit 20 Jahren betreiben diese nämlich das Familien-KMU Interha GmbH, das sich auf den Druck von IDs, Eintrittstickets und dergleichen spezialisiert, wie das «Zofinger Tagblatt» schreibt.

Bei älteren Menschen beliebt

Zuerst haben sie die Karten nur für sich, Freunde und Bekannte angefertigt. Inzwischen könne jedoch jede online via «Ausweisshop.com» für 20 Franken eine Karte bestellen. Einzig nötig dafür sei ein Foto oder PDF des bestehenden Zertifikats. Sei die Karte verschickt, würden die Daten aus Datenschutzgründen gleich wieder gelöscht werden.

Datenschutz sei auch einer der Vorteile der Karte gegenüber den herkömmlichen Zertifikaten: «Steht man vor dem Eingang eines Events Schlange, hat man das Smartphone die ganze Zeit im Aktivmodus, bis der QR-Code gescannt wird. Es wäre ein Leichtes, mit dem entsprechenden Gerät danebenzustehen, um von sämtlichen Handys die Daten zu rauben», sagt Urs Purtschert gegenüber der Zeitung.

Weiter habe auch nicht jede Person ein Mobiltelefon oder dieses immer dabei. Gerade ältere Personen hätten vermehrt Papier-Zertifikate, so auch die 80-jährigen Eltern der Purtscherts. Diese seien nun inzwischen ebenfalls auf die Plastikkarte umgestiegen.

Nur für Impf-Zertifikate geeignet

Zur Ausstellung der Karte brauche es ein gültiges, nicht abgelaufenes Zertifikat. Urs Purtschert kontrolliere dafür extra vor und nach dem Druck den QR-Code. «Es ist auch bereits passiert, dass uns jemand den QR-Code geschickt hat, der nach einem PCR-Test ausgestellt wurde. Der war natürlich schon lange abgelaufen. In solchen Fällen schreiben wir dem Absender, damit er uns ein gültiges Zertifikat schicken kann», schildert Urs Purtschert der Zeitung.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen