Luzerner Autovermieter stellt den Betrieb ein
  • News
Die Miecar AG am Neuweg in Luzern gibt ihr Geschäft nach 40 Jahren auf. (Screenshot Google Streetview)

Miecar schliesst Ende Jahr Luzerner Autovermieter stellt den Betrieb ein

1 min Lesezeit 01.02.2020, 07:52 Uhr

Das Geschäft mit dem Verleih von Fahrzeugen erlebt einen Wandel. Das bekommt auch ein kleiner Luzerner Anbieter zu spüren: Die Miecar AG in der Neustadt schliesst Ende Jahr.

Die Zeiten des Autovermieters Miecar AG in der Luzerner Neustadt sind gezählt: Das Geschäft von Camilla und Werner Appetito wird Ende dieses Jahr schliessen, berichtet die «Luzerner Zeitung».

Die Miecar AG verleiht seit 40 Jahren Autos, kleine Busse und Transporter. In den letzten Jahren ist die Konkurrenz – sowohl von professionellen Anbietern wie auch von Privaten, die ihre Wagen im Internet vermieten – aber stetig gewachsen. Dazu kommt der technische Wandel im Automarkt, der grosse Investitionen erfordert hätte. «Ein kleiner, eigenständiger Autovermieter wie der unsere hat in der Stadt Luzern keine Überlebenschance mehr», sagt der Inhaber gegenüber der LZ.

Ein neuer Betreiber für das Geschäft konnte nicht gefunden werden. Deshalb wird im Zuge der Schliessung die gesamte Fahrzeugflotte verkauft. Für die drei Angestellten gibt es laut Appetito bereits Lösungen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.