Luzern verteilt Kulturgelder

1 min Lesezeit 29.02.2016, 12:36 Uhr

Luzern stärkt den kantonalen Kulturbereich: Heuer wird bereits zum vierten Mal der Technikfonds verliehen. Interessierte können sich ab sofort bewerben.

Kulturveranstalter und -vermittler aus den Bereichen Theater/Tanz, Kleinkunst, Musik und bildende Kunst im Kanton Luzern können sich bei der Kulturförderung des Kantons um einen Beitrag aus dem sogenannten Technikfonds bewerben. Dank Swisslos-Mitteln und einem Beitrag der Albert Koechlin Stiftung stehen insgesamt 100’000 Franken zur Verfügung. Verteilt werden die Beiträge nach festgelegten Kriterien. Die Ausschreibung richtet sich an Veranstaltende und Vermittelnde auf der Luzerner Landschaft wie auch aus Stadt und Agglomeration Luzern.

Die Kulturförderung des Kantons Luzern will mit der Ausschreibung und den Beiträgen an die technische Ausrüstung und die Infrastruktur eine nachhaltige Entlastung der Budgets einzelner Veranstaltungen durch eingesparte Mietkosten und eine Attraktivitätssteigerung der Veranstaltungs- und Vermittlungsorte für Kulturschaffende und Publikum erreichen.

Bewerbungsfrist ist der 22. April 2016. Weitere Termin, Teilnahmebedingungen, Kriterien und Anforderungen an das Gesuch finden sich hier.
 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.