Notrufsäulen für Schwimmer: Stadt Luzern ist Pionierin
  • News
Mit diesen Notrufsäulen soll in Zukunft bei Badeunfällen noch schneller Alarm geschlagen werden können. (Bild: Stadt Luzern)

Wasserratten aufgepasst Notrufsäulen für Schwimmer: Stadt Luzern ist Pionierin

2 min Lesezeit 1 Kommentar 09.08.2021, 11:19 Uhr

Die Stadt Luzern hat sich in den letzten Jahren für die Verbesserung der Sicherheit beim Flussschwimmen eingesetzt. Nun werden auch die Sicherheitsmassnahmen rund um das Seebecken ausgebaut – mit Notrufsäulen, die man bisher nur von der Autobahn kannte. Damit ist die Stadt Luzern eine Pionierin.

Das Wetter wird in dieser Woche endlich wieder sommerlich. Mit den steigenden Temperaturen wird sich verstärkt zeigen, dass Luzern eine Badestadt ist. Mit dem See und der Reuss gibt es in der Stadt Luzern gleich zwei schöne Bademöglichkeiten, von der die Luzernerinnen rege Gebrauch machen. Damit verbunden sind auch sicherheitstechnische Überlegungen seitens der Stadt. Die Sicherheit beim Schwimmen in der Reuss konnte so in den letzten Jahren durch neue Rettungsmittel, zusätzliche Einstiege und dem Anbringen von Sicherheitshinweisen optimiert werden.

Nun werden auch die Sicherheitsmassnahmen rund um das Luzerner Seebecken ausgebaut. Nun treffen Luzerner an drei beliebten öffentlichen Badestandorten auf Notrufsäulen: Auf der Lidowiese, in der Ufschötti und beim Richard-Wagner-Museum. Dies verkündet die Stadt Luzern in einer Mitteilung. Die Notrufsäulen sind mit einem Alarmknopf zur direkten Alarmierung des Notrufs und einem sich automatisch aufblasenden Rettungsmittel ausgerüstet. Damit soll bei Badeunfällen schnell Alarm geschlagen werden können.

Erste Schweizer Stadt mit Notrufsäulen

Christian Wandeler, Sicherheitsmanager der Stadt Luzern, schreibt in der Mitteilung: «Die Notrufsäulen sind ein geeignetes Mittel, um bei Gefahrensituationen im Uferbereich schnell zu alarmieren.» Die Alarmierung ist aber auch für andere Notfallsituationen gedacht. Die Stadt Luzern ist schweizweit die erste Stadt, in der solche Notrufsäulen an Badeorten zum Einsatz kommen. Bisher kannte man die Notrufsäulen ausschliesslich von den Autobahnen, wo es diese schon seit bald 50 Jahren gibt.

Die drei neuen Notrufsäulen sind vorerst ein Pilotprojekt. Ende Jahr werden die Erfahrungen in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG) und der Luzerner Polizei ausgewertet. Die SLRG zeigt sich aber bereits erfreut über die neue Sicherheitsmassnahme der Stadt Luzern.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Hegard, 09.08.2021, 12:07 Uhr

    Diese Notruf Säulen find ich eine gute Idee.
    Ich hoffe Sie werden wenig gebraucht.
    Oder von besoffenen nicht missbraucht.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen