Luzern: Grünes Licht für längere Öffnungszeiten
  • News
(Bild: jwy)

Einigung zwischen Detaillisten und Gewerkschaften Luzern: Grünes Licht für längere Öffnungszeiten

1 min Lesezeit 11.01.2019, 11:37 Uhr

In Luzern dürfen Läden neu unter der Woche bis um 19 Uhr und am Samstag bis um 17 Uhr geöffnet haben. Der Detaillistenverband des Kantons Luzern (DVL) und die Gewerkschaften haben sich auf einen Kompromiss geeinigt. 

Das restriktive Ruhetags- und Ladenschlussgesetz des Kantons Luzern soll gelockert werden. Neu dürfen die Läden von Montag bis Freitag bis um 19 Uhr offen haben. Ausserdem soll am Samstag der Ladenschluss von 16 auf 17 Uhr verlängert werden. Im Gegenzug wird pro Woche aber nur noch ein Abendverkauf erlaubt sein. Aktuell sind es zwei. 

Der Präsident des DVL Heinz Bossert zeigt sich mit dem Kompromiss, der zwischen dem Luzerner Detaillistenverband und den Gewerkschaften zustande gekommen ist, zufrieden. Dieser sei mehrheitsfähig und schnell umsetzbar, wie er sich gegenüber der «Luzerner Zeitung» äusserte. Damit meine er die positive Haltung der Fraktionschefs im Kantonsrat.

Der FDP-Fraktionschef Andreas Moser bezeichnet den Kompromiss als «einen guten Zwischenschritt». Auch die Fraktionschefs von SVP, SP, Grünen und Grünliberalen äusserten sich positiv zur gefundenen Lösung.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.