Exhibitionismus - in Oberwil bei Zug hat ein Mann zwei junge Frauen belästigt.
  • News
  • Justiz
Ein Mann hat einem jungen Mädchen im Zug sein Glied gezeigt und ist ihr gefolgt – nun wird er dafür bestraft. (Bild: Symbolbild Adobe Stock)

Er folgte ihr in den Zug Luzern: Exhibitionist bedrängt junges Mädchen am Bahnhof

2 min Lesezeit 22.11.2021, 10:39 Uhr

Das Kriminalgericht Luzern verurteilt einen 27-jährigen Mann wegen sexueller Handlungen mit Kindern. Er hatte einem 15-jährigen Mädchen am Bahnhof aufgelauert, ist ihr gefolgt und hat vor ihr masturbiert.

«Grusig, ekelhaft und widerlich», habe es sich angefühlt, was der Mann da gemacht habe. Das sagte das Mädchen später gegenüber der Staatsanwaltschaft. Sie denkt nur ungern an jenen Samstagvormittag im November 2019 zurück. Noch heute fühlt sie sich nirgends mehr richtig sicher. Sie habe die ganze Zeit ein mulmiges Gefühl und Angst, dass «wieder so etwas passiere». Am Abend geht sie deshalb nicht mehr gross raus.

Was geschehen ist, geht aus einem Urteil des Kriminalgerichts hervor. Demzufolge stand der Mann an diesem November gegen 11 Uhr am Bahnhof in Wolhusen – in einem halblangen schwarzen Mantel unter dem er seine Jeanshose geöffnet hatte. Immer wieder öffnete er den Mantel, um dem jungen Mädchen, das dort auf den Zug wartete, sein Glied zu zeigen.

Starke Reaktion führt zur Festnahme des Täters

«Dabei schaute er sie unentwegt an und gab ihr mit Mimik und Gestik zu verstehen, dass er ihre Aufmerksamkeit wollte», heisst es im Urteil. Als sich das Mädchen auf Abstand ging, lief er ihr auf dem Perron nach. Er folgte ihr sogar in den Zug und stieg bei der gleichen Haltestelle wieder aus wie die junge Frau. Dabei spielte er weiter an seinem Glied herum.

Das Mädchen hatte solche Angst, dass es die Polizei anrief. Als der Mann das bemerkte, lief er davon. Die Polizistinnen erwischten ihn aber einige Zeit später, weil das Mädchen auf Aufforderung der Polizei ein Foto des Mannes gemacht hatte.

Es drohen Kosten von über 10’000 Franken

Als er von der Staatsanwaltschaft befragt wurde, zeigte sich der Mann «weder wirklich geständnisbereit noch sonderlich kooperativ», wie es im Urteil heisst. Auf seinem Mobiltelefon fand die Polizei Fotoaufnahmen von Ende Oktober 2019. Darauf ist sein Geschlechtsteil in einem Zug und auf einem Perron zu sehen – und im Hintergrund eine Frau.

Das Kriminalgericht Luzern verurteilt den Mann wegen mehrfacher sexueller Handlungen mit Kindern zu einer bedingten Geldstrafe von 90 Tagessätzen. Das heisst: die 10’800 Franken werden im Wiederholungsfall innert drei Jahre fällig. Sofort bezahlen muss er eine Busse von 2’700 Franken.

Auf die Anordnung eines Verbots, mit Kindern zu arbeiten, verzichtet das Gericht ausnahmsweise, weil es sich um einen «besonders leichten Fall» handle. Der Schweizer arbeitet als Handwerker.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 400 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen