Luzern: Das erste Baby 2018 heisst Romeo
  • News
Die Klinik St. Anna vom Luzerner Seebecken aus gesehen. (Bild: Dany Schulthess)

Neujahrsbabys im St. Anna und im Kantonsspital Luzern: Das erste Baby 2018 heisst Romeo

1 min Lesezeit 01.01.2018, 10:50 Uhr

Romeo heisst das erste Neugeborene des Jahres 2018 im St. Anna in Luzern. Der kleine Junge kam knapp dreieinhalb Stunden nach dem Jahreswechsel zur Welt. Im Kantonsspital dauerte es etwas länger, bis das erste Baby des Jahres begrüsst werden konnte.

Punkt 3.26 Uhr war es soweit: Als erstes Kind im neuen Jahr erblickte in der Hirslanden Klinik St. Anna in Luzern ein kleiner Romeo das Licht der Welt. Der Junge wog bei seiner Geburt 3980 Gramm und mass 51 Zentimeter.

Im Luzerner Kantonsspital dauert es ein paar Stunden länger. Jaron Enea ist um 8.26 Uhr in der Frauenklinik zur Welt gekommen. Der Junge wiegt 3520 Gramm und ist 51 Zentimeter gross.

Neuer Höchstwert am Kantonsspital

Am Luzerner Standort des Kantonsspitals sind 2017 erstmals über 2000 Babies geboren worden – ein neuer Höchstwert. Jährlich werden in den drei Spitälern in Luzern, Sursee und Wolhusen über 3000 Kinder entbunden.

Auch die Klinik St. Anna verzeichnete 2017 eine leichte Zunahme an Geburten. Im vergangenen Jahr kamen im St. Anna insgesamt 835 Neugeborene zur Welt. Davon waren 424 Mädchen und 411 Jungen.

Klare Namensfavoriten

In der Andreas-Klinik in Cham, die ebenfalls zur Hirslanden-Gruppe gehört, erblickten im vergangenen Jahr 471 Neugeborene das Licht der Welt. Hier lagen die Buben mit 251 Neugeborene zahlenmässig vor den Mädchen mit 220 Babys. In den neun Hirslanden-Geburtskliniken der Schweiz kamen letztes Jahr insgesamt 6573 Babys zur Welt.

Bei den Namen zeichneten sich bei beiden Geschlechtern klare Trends ab. Die beliebtesten Mädchennamen waren über die gesamte Hirslanden-Gruppe betrachtet Sophia, Emilia und Lena. Bei den Jungen besetzen die Namen Noah, Louis und Liam die vordersten Plätze.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.