Regionales Leben

zentralplus blickt zurück
Luzern bot im 2021 Fatboys, Bond und miesen Fussball

  • Lesezeit: 6 min
  • Kommentare: 2
Bereits im Vögeligärtli stieg während des Cupspiels eine ausgelassene Fete.
  • Regionales Leben
Erst der Cupsieg, dann der Totalabsturz. Auch die FC-Luzern-Fans haben ein hartes Jahr hinter sich.

Corona und das Hochwasser waren die Dauerbrenner dieses Jahres. Auch auf der zentralplus-Redaktion in Luzern. Für unseren Jahresrückblick haben wir jedoch noch eine ganze Palette spannender Texte abseits der Pandemie herausgeholt. Darunter welche über Brandstifter, Geheimagenten, Neonazis und eine Dragqueen.

Nachdem wir euch bereits einige unserer Redaktions-Highlights aus dem Kanton Zug präsentiert haben (zentralplus berichtete), ist es jetzt Zeit für das Pendant aus Luzern.

Corona war zwar auch in diesem Jahr wieder omnipräsent, was uns aber nicht daran gehindert hat, auch abseits der Pandemie zahlreiche Geschichten zu schreiben. Das zentraplus-Team hat munter recherchiert, aufgedeckt und geschrieben. Dabei sind zahlreiche Artikel entstanden, die sich abseits des Stimmungskillers Pandemie bewegen.

Was zum Geier sind Fatboys?

Wir starten mit etwas Bewegung. Natürlich motorisierte, denn (um Himmels Willen), wir reden hier doch nicht von richtigem Sport! Jedenfalls noch nicht. Was früher Skateboards, Kickboards und Rollschuhe waren, sind heute wohl die Elektro-Chopper. Sogenannte Fatboys. Was hinter dem Hype um die skurrilen Töffli steckt, hat Mobilitäts-Redaktor Ismail Osman herausgefunden.

Zoff auf dem Impfschiff in Luzern

Und schon wären wir beim Dauerthema Corona angekommen. Seit der Bund die Corona-Massnahmen verschärft hat, sind Testcenter, Apotheken, Hausärzte und Impfcenter gefragter als Gummibärchen im Kindergarten. Eines der ausgefalleneren Impfangebote in Luzern ist das Impfschiff am Landungssteg beim KKL.

Die Warteschlangen sind oft elend lang, die Nerven liegen blank und hin und wieder artet die Situation vor Ort aus, wie News-Redaktor Philipp Lustenberger bei einem Besuch vor Ort feststellen musste.

James Bond – Mit der Lizenz zum Herumfahren

Der berühmteste Geheimagent der Welt hat sich 2021 nach sechs Jahren Leinwandabstinenz wieder zum Einsatz gemeldet: Daniel Craig hat mit «No Time To Die» seine Abschiedsvorstellung als James Bond gegeben und die Leute scharenweise in die Kinos gelockt.

Ein Stück Bond-Geschichte trifft man auch auf den Strassen von Luzern an. Der Fahrlehrer André Wäfler ist im Besitz des Nummernschilds, mit dem James Bond im Klassiker «Goldfinger» von 1964 durch die Schweiz kurvte. Und wie Wäfler an die Nummer kam, ist schon fast eine filmreife Geschichte für sich, die Redaktor und Bond-Fan Chris Bucher in Erfahrung gebracht hat.

Der Feuerteufel von Luzern

Ein waschechter Krimi hat sich auch in Luzern am 5. Februar 1971 ereignet: der Bahnhofsbrand. Heute ist die Vernichtung des historischen Gebäudes ein legendäres Stück Stadtgeschichte. Redaktionsleiterin Lena Berger hat den Fall mit erstmals veröffentlichten Dokumenten neu aufgerollt und zeigt: Luzern entging damals nur knapp einer zweiten Katastrophe.

Männlichkeit: Von Dragqueens und Bodybuildern

Wann gilt ein Mann als Mann? Gesellschafts-Redakteurin Isabelle Dahinden hat im Rahmen ihrer Diplomarbeit an der Journalistenschule MAZ zwei Männer begleitet, die beide das Rampenlicht suchen. Der eine als Dragqueen, der andere als Bodybuilder. Und sie hat die beiden Männer zusammengeführt, die sich sonst wohl nie über den Weg gelaufen wären. Was sie überrascht hat? Dass sich die beiden gar nicht so unähnlich sind. Eine Geschichte in Text, Bildern und Videos.

Neonazis in Sempach – zentralplus deckt auf

Das Winkelried-Denkmal in Sempach ist ein beliebter Treffpunkt für Neonazis. Das hat sich auch heuer wieder gezeigt, als sich im Juli rund 70 Personen zu einer unbewilligten Schlachtfeier trafen. Recherchen von News-Journalistin Dominique Rais haben gezeigt, dass die Luzerner Behörden von dem Aufmarsch wussten – aber nichts dagegen unternahmen.

Schlagabtausch zwischen FC Luzern und Sport-Redaktor

Das Interview mit dem FCL-Präsidenten Stefan Wolf ist der Schlagabtausch zwischen Sport-Journalist Andreas Ineichen, der zuvor zwei – dem FC Luzern unangenehme, aber der Realität entsprechende – Analysen veröffentlichte, und einem Präsidenten, dem es ein Anliegen war, eine prägnante Antwort darauf zu geben.

Leider ist er mit seinem Ansinnen gescheitert und offenbarte stattdessen, wie gross das Führungsdefizit im FCL geworden ist. Und das, obwohl der FC Luzern heuer zum ersten Mal seit 29 Jahren den Cup zurück in die Leuchtenstadt brachte.

Die Portugiesen ziehen aus Luzern weg

Rund 10 Prozent der ausländischen Bevölkerung in Luzern stammt aus Portugal. Doch mit jedem Jahr kehren immer mehr Portugiesinnen dem Kanton Luzern den Rücken und reisen in ihre alte Heimat zurück. Und das aus verschiedenen Gründen. Redaktionspraktikant Elio Wildisen hat sich auf Spurensuche begeben, um herauszufinden, was die portugiesische Gemeinde von Luzern bewegt und beschäftigt.

Der ominöse Stadt-Land-Graben von Luzern

2021 hat zentralplus die «Möglichmacher»-Kampagne ins Leben gerufen. Damit können uns Leserinnen nicht nur unterstützen, sondern auch aktiv Inputs für eigene Geschichten liefern. Der erste Artikel, der daraus hervorging, war ein Text über den Stadt-Land-Graben von Luzern. Politik-Redakteurin Jacqueline Lipp hat sich auf dem Land umgehört, um herauszufinden, was ist dran an all den Klischees?

Apropos «Möglichmacher»: Gefallen dir unsere Texte? Dann wäre vielleicht ein freiwilliges «Möglichmacher»-Abo etwas für dich. Weitere Infos über die «Möglichmacher»-Kampagne findest du übrigens hier. Mit einem Abo hilfst du uns nämlich, weiterhin unabhängigen und regionalen Journalismus zu betreiben.

Als abschliessenden kleinen Bonus gibt es noch diese Hochwasser-Bilder vom vergangenen Juli, die uns das Naturereignis aus spannenden Blickwinkeln präsentiert. Damit verabschieden wir uns aus dem Jahr 2021 und freuen uns, dich im 2022 wieder auf zentralplus begrüssen zu dürfen.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. G. Enderli, 31.12.2021, 15:47 Uhr

    Betr. Cupsieg: Der Chef der Zentralbibliothek hatte angekündigt, eine Klage einreichen zu wollen, war im Zentralplus zu lesen. Wie weit ist diese Klage inzwischen gediehen?

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Redaktion Redaktion zentralplus, 31.12.2021, 16:13 Uhr

      Danke für den Input. Möglichmacher von zentralplus können Themen wünschen, welche die Redaktion umsetzt. Jetzt mitmachen und mitbestimmen, worüber wir schreiben: https://www.zentralplus.ch/moeglichmacherin/

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 520 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen