Luzern bereitet sich auf Massenimpfungen vor
  • News
Seit dem 23. Dezember wird im Kanton Luzern geimpft.

Anmeldesystem wird geprüft Luzern bereitet sich auf Massenimpfungen vor

2 min Lesezeit 05.01.2021, 08:12 Uhr

Auch wenn erst wenige Impfdosen vorhanden sind, läuft die Kampagne in der Zentralschweiz kontinuierlich weiter. Damit man auf den grossen Ansturm vorbereitet ist, wenn genügend Impfstoff vorhanden ist, arbeitet Luzern bereits jetzt am Verfahren.

Noch darf sich die breite Bevölkerung nicht impfen lassen. In der ganzen Schweiz ist der Impfstartschuss jedoch bereits gefallen. Derzeit sind besonders gefährdete Personen an der Reihe, die über 75 Jahre alt sind. In Luzern wird deshalb vorerst nur in Pflegeheimen geimpft, das Impfzentrum in der Luzerner Allmend dient vorerst noch logistischen Zwecken.

Gemäss Martin Pfister, Präsident der Zentralschweizer Gesundheitsdirektorenkonferenz, dürften in allen Kantonen bis Ende Januar oder Anfang Februar alle Personen über 75 geimpft sein. Dann sind jüngere Risikopatienten mit schweren Vorerkrankungen an der Reihe. Gesunde Menschen können sich erst impfen lassen, wenn genügend Impfstoff vorhanden ist. Das dürfte laut Pfister nicht vor März passieren.

Kantonale oder nationale Lösung gesucht

Im Kanton Luzern kann man sich derzeit gar nicht erst für eine Impfung anmelden. Auch der Hausarzt könne hier wenig helfen, sagt David Dürr, Leiter Dienststelle Gesundheit und Sport, zum «SRF Regionaljournal». Sind die Impfdosen aber erst einmal da, soll es schnell gehen. Luzern prüft deshalb ein Anmeldesystem. «Wir sind mit unserer Informatik am Schauen, ob wir das über die Software des Bundes machen können, oder ob wir auf eine kantonale Lösung zurückgreifen müssen, bis jene des Bundes bereit ist.»

So soll sichergestellt werden, dass die Bevölkerung möglichst schnell geimpft werden kann. Geplant ist, dass bis im Herbst alle, die möchten, geimpft sind.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.