Luzerner Regierung vergibt Zuschlag für den Berghof in St. Urban
  • News
  • Gesellschaft
  • Landwirtschaft
Das neue Wohnheim soll als Bed & Breakfast mit 15 Zimmern genutzt werden. (Bild: Unsplash/ Randy Fath)

Neuer Betrieb öffnet 2022 Luzerner Regierung vergibt Zuschlag für den Berghof in St. Urban

2 min Lesezeit 11.06.2021, 12:08 Uhr

In St. Urban wurde der Berghof zur Verpachtung und Vermietung ausgeschrieben. Nun hat die Luzerner Regierung den Zuschlag für 14 Hektaren landwirtschaftliche Nutzfläche und die dazugehörenden Gebäude an die «Berghof Erlebnis AG» erteilt.

Anfang Juni 2021 hat der Kanton Luzern den Berghof in St. Urban für Verpachtung und Vermietung ausgeschrieben. Darauf sind sieben Projekte beim Kanton eingegangen. Am Schluss hat das Nutzungskonzept «Agrotourismus und Erlebnishof» der Bietergemeinschaft «Berghof Erlebnis AG» mit Initiant, Kurt Schär, überzeugt.

Somit wird die Liegenschaft mit 14 Hektaren landwirtschaftlicher Nutzfläche, sowie einem Wohnheim und einem ehemaligen Dienstbotenhaus für elf Jahre, mit einer Verlängerungsoption von zehn Jahren, an die Berghof Erlebnis AG verpachtet und vermietet. Die verbleibenden rund 20 Hektaren Landwirtschaftsland werden langfristig für Realersatzflächen bei Bedarf zur Verfügung stehen.

So soll das neue Wohnheim, sowie das Dienstbotenhaus als Bed & Breakfast mit 15 Zimmern, sowie für verschiedene Anlässe im Agrotourismus genutzt werden. Es werde durch ein Team des Projekt-Initianten Kurt Schär betrieben. Nach notwendigen kleineren Umbauarbeiten, wie dem Einbau einer neuen Holzschnitzelheizung, soll der neue Betrieb auf Anfang 2022 seine Tätigkeit aufnehmen.

Der Berghof ist ein ehemaliger landwirtschaftlicher Betrieb des Klosters St. Urban. Er wurde 1740 als Sommerresidenz des Klosters St. Urban errichtet. Seit 1935 diente der Betrieb als Übergangsheim für Patientinnen und Patienten der Luzerner Psychiatrie (LUPS). Bis zu 15 Bewohnerinnen und Bewohner haben dort zusammengelebt und auf dem Hof gearbeitet. Nach der Schliessung im Herbst 2018 wurden der Betrieb und Unterhalt des in grossen Teilen denkmalgeschützten Berghofs mit einer Zwischenlösung sichergestellt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.