News aus der Region

Luzern: Abriss des Stadttheaters «faktisch verboten»?

2 min Lesezeit 06.03.2016, 08:19 Uhr

Die Standortfrage für die geplante Salle Modulable sorgt weiter für Schlagzeilen. Im April soll eine Studie von Ernst Basler Partner zu möglichen Standorten publik gemacht werden. Die «Zentralschweiz am Sonntag» schliesst einen Standort bereits heute kategorisch aus. Sie schreibt in der Ausgabe vom 6. März von einer «Wende im Luzerner Theaterstreit». Der Abriss des Stadttheater sei faktisch unmöglich. Die Zeitung beruft sich auf eine Baurechtsexpertin. Die Hürden seien so extrem hoch, dass dies praktisch einem Abrissverbot gleichkomme.

Bundesgerichtsentscheid vom Februar

Die Expertin verweist auf einen kürzlichen Entscheid des Bundesgerichts. Dieses pfiff den Luzerner Stadtrat zurück, der den Abbruch eines Gebäudes neben dem Art Deco Hotel Montana genehmigt hatte. Das Mehrfamilienhaus darf wegen des Ortsbildschutzes nicht abgerissen werden. Dieses Haus befinde sich sogar in einer weniger strengen Schutzzone als die historische Spielstätte.

Die Option, das Theater abzureissen, dürfte laut der Sonntagszeitung nun vom Tisch sein. Das sei wohl auch den Planern inzwischen bewusst. Der Theaterplatz als Standort für die Salle Modulable sei wohl gar nicht detailliert geprüft, sondern hinter den Kulissen schon früh verworfen wurde, spekuliert die ZS am Sonntag. Sie beruft sich dabei auf eine Auskunft der kantonalen Denkmalpflege, die unsicher war, in welcher Schutzzone sich das Theater überhaupt befindet. Mathis Meyer, neuer Gesamtprojektleiter Neue Theaterinfrastruktur (NTI), wollte sich nicht äussern.

Die Situation, dass man das Stadttheater nicht mehr haben will, gab es schon einmal: Eine Initiative hätte schon 1924 seinen Abriss gefordert, nachdem ein Brand in der Nacht vor der Saisoneröffnung grosse Teile des Dachstocks zerstörte. Das Luzerner Stimmvolk habe aber damals für den Wiederaufbau gestimmt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.