15.08.2020, 14:32 Uhr Lukaschenko hat mit Putin telefoniert

1 min Lesezeit 15.08.2020, 14:32 Uhr

Weissrusslands Präsident Alexander Lukaschenko hat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über die Demonstrationen in Weissrussland gesprochen. Nach dem Telefongespräch teilte der Kreml mit, man sei zuversichtlich, dass bald eine Lösung für die Krise gefunden werde. Vor dem Gespräch hatte Lukaschenko gesagt, die Demonstrationen seien auch eine Bedrohung für Russland. Man sehe bereits die Anleitungen für eine farbige Revolution. Damit werden Aufstände und Umstürze in anderen ehemaligen Sowjetrepubliken bezeichnet. In Minsk haben sich am Samstag tausende Demonstranten versammelt, um einem Mann zu gedenken, der am Montag bei einer Demonstration ums Leben gekommen ist. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.