12.04.2021, 14:32 Uhr LU: Verwaltung neu an einem Standort

1 min Lesezeit 12.04.2021, 14:32 Uhr

Der Kanton Luzern will seine Verwaltung an einem zentralen Standort in Emmen konzentrieren. Aktuell arbeiten die Verwaltungsangestellten des Kantons an mehr als 30 Standorten. Der Luzerner Regierungsrat beantragt für den Bau des neuen Zentrums nach eigenen Angaben einen Sonderkredit von fast 180 Mio. Franken. Bislang war das Verwaltungszentrum mit 135 Mio. Franken projektiert. In Emmenbrücke sollen ab 2026 neu 1450 Personen für den Kanton arbeiten. In der Luzerner Innenstadt werden so 38’000 Quadratmeter Bürofläche frei. Laut Kanton entspricht dies der Fläche von 250 Vierzimmerwohnungen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.