14.11.2020, 04:47 Uhr London: Brexiteer verlässt Regierung

1 min Lesezeit 14.11.2020, 04:47 Uhr

Das einflussreiche britische Regierungsmitglied Dominic Cummings hat offenbar seinen Dienst quittiert. Der 48-jährige Berater von Premier Boris Johnson verliess am Abend den britischen Regierungssitz in London. Er werde seinen Posten mit sofortiger Wirkung verlassen, berichtete die BBC. Cummings galt als Strippenzieher im Regierungssitz. Er gehörte zu den mächtigen Brexiteers, die seit geraumer Zeit den Ton in der Downing Street angaben. Hinter den Kulissen der Regierung tobte zuletzt ein Machtkampf zwischen verschiedenen Lagern. Am Mittwoch hatte bereits der Cummings-Vertraute Lee Cain gekündigt, nachdem eine geplante Beförderung auf Gegenwind stiess.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF