12.01.2020, 04:15 Uhr London: Abhängigkeit von USA verringern

1 min Lesezeit 12.01.2020, 04:15 Uhr

Der britische Verteidigungsminister Ben Wallace will die militärische Abhängigkeit von den USA verringern. Dafür müsse Grossbritannien aber in die eigene Ausstattung investieren, erklärte Wallace gegenüber der «Sunday Times». Die zunehmend auf Abschottung ausgerichtete Politik von US-Präsident Donald Trump bereite ihm Sorgen. Wenn sich die USA zurückzögen, sei dies schlecht für die Welt und Grossbritannien. Die Annahme, dass sein Land immer Teil einer Koalition mit den USA sein werde, gelte so nicht mehr, ergänzte er. London müsse sich «breiter aufstellen» – etwa zur Sicherung des Luftraums und bei Geheimdienstinformationen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.