Loïc Jacot kehrt zum FC Luzern zurück
  • News
Loïc Jacot kehrt zum FCL zurück. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Nach Ausleihe beim FC Chiasso Loïc Jacot kehrt zum FC Luzern zurück

1 min Lesezeit 05.01.2021, 10:41 Uhr

Per sofort ist der Torhüter wieder beim FCL im Einsatz. Das Training beginnt bereits am Dienstag. Eigentlich wäre der Leihvertrag mit dem FC Chiasso erst Ende Juni ausgelaufen.

Eineinhalb Saisons lang hat Loïc Jacot leihweise für den FC Chiasso gespielt, nun kehrt er per sofort zum FC Luzern zurück. Der Leihvertrag, der bis Ende Juni gültig war, wird aufgelöst. Beim FCL hat Jacot einen Vertrag, der noch bis am 30. Juni 2022 gilt.

Beim FC Chiasso hatte Jacot insgesamt 21 Einsätze in der Challenge League. Beim FCL gehört er nun wieder zur 1. Mannschaft. Das Training beginnt bereits am Dienstag, wie es in einer Mitteilung heisst.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.