Löwendenkmal soll aufgefrischt werden
  • News
Die Informationstafeln zum Löwendenkmal sollen erneuert werden. (Bild: asc)

Neue Infotafeln Löwendenkmal soll aufgefrischt werden

1 min Lesezeit 06.03.2021, 11:13 Uhr

Demnächst feiert das weltbekannte Denkmal seinen 200. Geburtstag. Die Stadt Luzern will deshalb die in die Jahre gekommenen Infotafeln ersetzen.

Das Löwendenkmal wurde am 10. August 1821 eingeweiht. Seither hat der sterbende Löwe zahllosen Touristen als Fotosujet gedient und ist neben dem Wasserturm zum weltbekannten «Logo» für die Stadt Luzern geworden.

Rechtzeitig zum 200. Geburtstag sollen nun die Infotafeln rund um das Denkmal aufgefrischt und erneuert werden. Diese stammen noch aus den 1990er-Jahren und seien «unter verschiedenen Aspekten veraltet», wie im Baugesuch zu lesen ist, dass aktuell aufliegt. Demnach sollen die neuen Tafeln bis Ende Mai 2021 montiert werden.

Den aufgelegten Plänen ist zu entnehmen, dass sowohl verschiedene Module im Park, wie auch entlang der Mauer beim Eingang vorgesehen sind. Die Pläne liegen noch bis am 24. März 2021 auf und sind Online einsehbar.

So könnte eine der Info-Wände aussehen (Visualisierung: Stadt Luzern)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.