30.04.2021, 10:19 Uhr Löhne im letzten Jahr gestiegen

1 min Lesezeit 30.04.2021, 10:19 Uhr

Angestellte in der Schweiz haben im vergangenen Jahr im Durchschnitt 0,8 Prozent mehr Lohn erhalten, wie das Bundesamt für Statistik berechnet hat. Im Portemonnaie habe sich das noch ein bisschen mehr ausgewirkt. Denn wegen der Corona-Pandemie sei gleichzeitig das allgemeine Preisniveau um 0,7 Prozent gesunken, so das Bundesamt. Das heisst, viele Güter wurden günstiger. Wenn man beides zusammenrechnet, also mehr Lohn und günstigere Preise, ergibt sich gemäss der Statistik sogar ein reales Lohnplus von 1,5 Prozent. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.