17.04.2021, 16:15 Uhr «Lockerungen sind ein Risiko»

1 min Lesezeit 17.04.2021, 16:15 Uhr

Am Montag lockert die Schweiz Corona-Massnahmen. Die Restaurant-Terrassen öffnen, kulturelle Veranstaltungen sind in kleinem Rahmen wieder möglich und der Besuch ins Fitnessstudio etwa. Aus wissenschaftlicher Sicht gehe man mit diesen Lockerungen jedoch ein Risiko ein, sagt Martin Ackermann, Präsident der wissenschaftlichen Covid-Taskforce des Bundes, gegenüber Radio SRF. Die Taskforce sei vom Bundesrat über diese Öffnungs-Szenarien vorgängig nicht informiert worden. Sie habe sich nicht dazu äussern können, so Ackermann weiter. Die weitere Entwicklung hänge nun stark davon ab, wie die Bevölkerung auf die Öffnungsschritte reagiere. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.