21.01.2021, 13:35 Uhr Livia Leu für erste Treffen in Brüssel

1 min Lesezeit 21.01.2021, 13:35 Uhr

Der Bundesrat hat das Europa-Dossier im Oktober in die Hände von Livia Leu gelegt. Nun ist die ehemalige Botschafterin nach Brüssel gereist. Sie habe dort EU-Vertreter getroffen, bestätigt das Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Zu den Details wollte sich das EDA nicht äussern. Die EU bestätigte aber ihrerseits die Treffen. Es habe sich um eine erste Kontaktaufnahme mit Livia Leu gehandelt, sagte der Sprecher der EU-Kommission. Leus Aufgabe ist unter anderem, beim Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU eine Lösung zu finden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.