Opernsaison im Zuger Kino Seehof Live-Übertragungen aus Paris und Barcelona

1 min Lesezeit 05.11.2017, 18:09 Uhr

Im Winterhalbjahr zeigen die Zuger Kinos in Zusammenarbeit mit «Rising Alternative» wieder ausgewählte Opern- und Balletaufzeichnungen. Am 12. Dezember und am 27. Februar kann man das erste Mal zwei Live-Übertragungen aus europäischen Kulturmetropolen erleben.

Das Kino Seehof wagt eine Premiere: Am Dienstag, 12. Dezember, wird zum ersten Mal eine Opernaufführung live von Paris nach Zug übertragen. Die Opéra de Paris führt am Abend «La Bohème» von Giacomo Puccini auf.

Die Geschichte der Oper in vier Akten passt in die Vorweihnachtszeit: An einem kalten Pariser Weihnachtsabend verliebt sich der mittellose Künstler Rodolfo in seine Nachbarin Mimi. Doch auf die Leidenschaft folgen Eifersucht – und Schwindsucht. Die Operübertragung dauert rund 150 Minuten und beginnt um 19.15 Uhr. Dirigent ist Gustavo Dudamel, Interpreten Sonya Yoncheva und Atalla Ayan.

Romantik aus Barcelona

Die zweite Oper, die man live im Zuger Kino erleben kann, ist Roméo et Juliette (Romeo und Julia) von Charles Gounoud. Die Oper in fünf Akten wird am 27. Februar ab 19.45 Uhr aus dem Gran Teatre del Liceu aus Barcelona übertragen und dauert rund 180 Minuten.

Die französischen Librettisten Jules Barbier und Michel Carré haben Sheakespeares Tragödie erfolgreich in eine romantische Nummernoper übersetzt. Dirigent ist Josep Pons, Interpreten sind Aida Gaifullina und Saimir Pirgu.

Die beiden Operninszenierungen werden inklusive Interview und Pausen zeitgleich übertragen. Daneben sind weitere spannende Aufzeichnungen anderer Opern zu sehen. Tickets sind telefonisch an der Kinokasse und online vier Wochen vor der jeweiligen Vorstellung erhältlich.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.