Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Lieferwagen prallt in Bahnhofsgebäude
  • Gesellschaft
Die Glaseingangstür des Bahnhofs Zug ging zu Bruch. (Bild: Zuger Polizei)

Zug: Mehrere zehntausend Franken Sachschaden Lieferwagen prallt in Bahnhofsgebäude

1 min Lesezeit 1 Kommentar 21.03.2016, 12:29 Uhr

Kein guter Start in die Woche für den 30-jährigen Fahrer eines Lieferwagens: Sein Fahrzeug prallte am Montagmorgen in die Glaseingangstür des Bahnhofs Zug. Warum genau der Wagen in der Eingangshalle landete, ist unklar. Denn: Am Steuer sass niemand.

Ein 30-jähriger Fahrer eines Lieferwagens stellte sein Fahrzeug am Montagmorgen kurz vor 9.45 Uhr neben der Buswendeschlaufe bei der Alpenstrasse in Zug ab. Dann ist wohl etwas schief gelaufen: Kurz nachdem der Mann sein Fahrzeug verlassen hatte, machte sich dieses aus noch unbekannten Gründen selbstständig, wie die Zuger Polizei mitteilt.

Keine Verletzten

Der unbemannte Lieferwagen rollte davon und prallte in die Glaseingangstür des Bahnhofs Zug. Verletzt wurde glücklicherweise niemand – dennoch hätte der Fahrer nicht schlechter in die neue Woche starten können: Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Der genaue Hergang des Unfalls ist Gegenstand der Ermittlungen. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Konstantin Schneider, 22.03.2016, 17:44 Uhr

    Ein 30-jähriger Fehler eines Lieferwagen stellte sein Fahrzeug am…