Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Lieferwagen biegt ab: 14-jährige Velofahrerin verletzt
  • Aktuell
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Kriens. (Symbolbild: Luzerner Polizei)

Unfall in Sursee Lieferwagen biegt ab: 14-jährige Velofahrerin verletzt

1 min Lesezeit 15.07.2019, 14:31 Uhr

In Sursee ist am Freitag eine junge Velofahrerin gestürzt, nachdem ein Lieferwagen sie überholt hatte. Wie es zum Unfall kam, ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht Zeguen.

Im Zuge eines Abbiegemanövers eines Lieferwagens ist am letzten Freitag in Sursee eine Velofahrerin gestürzt. Der Unfall ereignete sich kurz vor 17 Uhr, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt.

Das 14-jährige Mädchen war gemeinsam mit einer Kollegin auf dem Radstreifen der Allmendstrasse Richtung Geuensee unterwegs. Kurz vor der Abzweigung in die Chommlibachstrasse überholte ein Fahrzeug die beiden und bog vor ihnen nach rechts ab. Die vordere Fahrradfahrerin musste deshalb stark abbremsen, kam zu Fall und verletzte sich. Die 14-Jährige begab sich laut Polizei in ärztliche Behandlung.

Unterstütze Zentralplus

Der genaue Unfallhergang ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen. Wer nähere Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare