News aus der Region

17.09.2020, 07:24 Uhr Libyscher Regierungschef tritt zurück

1 min Lesezeit 17.09.2020, 07:24 Uhr

Der Chef der international anerkannten Regierung Libyens will zurücktreten. Er wolle seine Pflichten spätestens Ende Oktober an einen Nachfolger übergeben, sagte Fajes al-Sarradsch in einer Rede im staatlichen Fernsehen. Sarradsch ist Regierungsschef der international anerkannten Regierung in Tripolis, die 2015 unter Vermittlung der UNO gebildet wurde. Der Osten sowie Teile des Südens in Libyen werden hingegen von einer zweiten Regierung kontrolliert. Seit dem Sturz von Langzeitmachthaber Muammar al-Gaddafi 2011 herrscht in Libyen Krieg. Die Truppen der jeweiligen Regierungen werden auch aus dem Ausland unterstützt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.