22.01.2020, 20:35 Uhr Libanon: Ausschreitungen bei Protesten

1 min Lesezeit 22.01.2020, 20:35 Uhr

In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen, nachdem Libanon seit Dienstag eine neue Regierung hat. Die Protestierenden warfen laut Augenzeugen Feuerwerkskörper auf Sicherheitskräfte, wie Nachrichtenagenturen berichten. Die Sicherheitskräfte setzten Tränengas gegen die Demonstrierenden ein. In Libanon kommt es seit Mitte Oktober immer wieder zu Protesten gegen die politischen Parteien. Der Vorwurf: Sie kümmerten sich nicht um die Lebensumstände der Menschen. Premier Hassan Diab versprach angesichts der Unruhen, seine Regierung werde die Anliegen der Protestierenden ernst nehmen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.