10.12.2020, 17:36 Uhr Libanon: Anklage gegen Premier erhoben

1 min Lesezeit 10.12.2020, 17:36 Uhr

Mehr als vier Monate nach der Explosion im Hafen von Beirut hat ein libanesischer Staatsanwalt Anklage gegen Regierungschef Hassan Diab und drei frühere Minister erhoben. Ihnen werde Fahrlässigkeit und Mitschuld zur Last gelegt, teilte die staatliche Nachrichtenagentur NNA mit. Die vier Beschuldigten sollen demnach zu den Vorwürfen befragt und möglicherweise vor Gericht gestellt werden. Bei der Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt im August wurden mehr als 190 Menschen getötet und über 6000 weitere verletzt. Ausgelöst wurde die Detonation durch die Chemikalie Ammoniumnitrat, die ungesichert im Hafen lagerte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.