Letzten Zug verpasst: Junge Männer klauen Velos für Heimreise
  • News
Am Bahnhof in Zug fand Mitte März die Schlägerei statt. (Bild: mam)

Zuger Polizei zieht vier Junge aus dem Verkehr Letzten Zug verpasst: Junge Männer klauen Velos für Heimreise

1 min Lesezeit 05.11.2018, 17:03 Uhr

Die Zuger Polizei hat in der Nacht auf Montag vier Velodiebe in flagranti erwischt. Die jungen Männer wollten mit den gestohlenen Fahrrädern ihre Heimreise nach Luzern in Angriff nehmen. Weit kamen sie nicht.

Diese Nacht verlief wohl anders als geplant: Vier Männer gingen Sonntag auf Montag der Zuger Polizei ins Netz. Sie waren kurz nach 1 Uhr mit Velos an der Poststrasse in Zug unterwegs. Dabei hätten sie sich verdächtig verhalten, schreibt die Zuger Polizei in einer Mitteilung. Und tatsächlich: Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass ihre Fahrräder gestohlen waren.

Bei der Befragung gaben die zwischen 18 und 20 Jahre alten Männer an, dass sie kurz vorher am Bahnhof den Zug nach Luzern verlassen mussten, weil sie kein gültiges Ticket hatten. Da sie anschliessend auch noch den letzten Zug nach Luzern verpasst hätten, entschlossen sie sich, die Heimfahrt mit gestohlenen Velos in Angriff zu nehmen. Die Fahrräder hatten sie zu diesem Zweck an verschiedenen Orten rund um den Bahnhof Zug entwendet, schreibt die Zuger Polizei in einer Mitteilung.

Bei einem der Männer fanden die Polizisten zudem eine geringe Menge an Betäubungsmitteln. Alle vier werden verzeigt und müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.