Lebensmittel bescheren Migros Luzern satten Gewinn
  • News
Die Migros-Filiale am Schweizerhof in Luzern.  (Bild: les)

Zweitbestes Ergebnis der Geschichte Lebensmittel bescheren Migros Luzern satten Gewinn

1 min Lesezeit 1 Kommentar 24.03.2021, 06:22 Uhr

Die grossen Lebensmittelhändler gehören zu den Gewinnern der Pandemie. Das zeigt ein Blick auf die Zahlen der Genossenschaft Migros Luzern. Die Einbussen in der Gastronomie konnten locker kompensiert werden.

Mit einem Umsatz 1,5 Milliarden Franken verzeichnete die Genossenschaft Migros Luzern ein Plus von 5 Prozent. Den grössten Teil davon machte auch im Jahr 2020 der Detailhandel aus (1,3 Milliarden). Der Grosshandel verzeichnet gar ein Plus von 11,4 Prozent, macht aber mit 117,4 Millionen Franken einen weit kleineren Teil des Umsatzes aus.

Die Einnahmen aus dem Detailhandel als wichtigstes Feld der Migros vermochten die grossteils coronabedingten Ausfälle in der Gastronomie, Freizeit und Fitness sowie bei den Klubschulen abzufedern. Unter dem Strich bleibt ein Betriebsergebnis von 53,3 Millionen Franken (Ebit). Das ist ein sattes Plus von 23,9 Prozent gegenüber dem Jahr 2019. Es ist dies das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte der Genossenschaft.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Euro Shopper, 24.03.2021, 15:40 Uhr

    Naja, wenn die Alternativen auf Anweisung der Behörde fehlen, dann gibt es keinen Grund, sich gross auf die Schultern zu klopfen. Warten wir ab, bis die Grenzen nach Deutschland wieder auf gehen…….. Freut euch nicht zu früh, das Umsatzminus wird aufgrund von Corona Auswirkungen und Arbeitslosigkeit desaströs!

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF