04.12.2019, 10:37 Uhr Lausanne: Sportfotografien ausgestellt

1 min Lesezeit 04.12.2019, 10:37 Uhr

Das Musée de l’Elysée präsentiert vom 12. Dezember bis am 31. Januar in der Hall UBS in Lausanne Sportfotografien aus der eigenen Sammlung. Die Ausstellung «Plus qu’un jeu!» umfasst Bilder von 36 Fotografinnen und Fotografen. Vertreten sind anonyme Bilder, aber auch solche von Raymond Depardon, Monique Jacot, Ella Maillart oder Alexander Rodchenko. Die Ausstellung zeige Sport nicht nur als ein Spiel, schreibt das Museum in seiner Vorankündigung, sondern auch als Aktivität mit verschiedenen Facetten. So beleuchten die Bilder soziale, politische und ökonomische Themen und sind mitunter auch humorvoll. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.