Lastwagen kam von Strasse ab und kippte: Fahrer verstorben
  • News
Der Chauffeur verstarb noch auf der Unfallstelle aufgrund seiner schweren Verletzungen (Bild: Luzerner Polizei)

Selbstunfall in Dierikon Lastwagen kam von Strasse ab und kippte: Fahrer verstorben

1 min Lesezeit 22.03.2019, 15:08 Uhr

Heute Morgen ist ein Lastwagen auf der Götzentalstrasse von der Strasse abgekommen. Der Lastwagen kippte auf die Seite. Der Chauffeur wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Am Freitag, kurz vor 08:30 Uhr, fuhr ein Lastwagen auf der Götzentalstrasse von Udligenswil Richtung Dierikon. In der Rechtskurve im Gebiet Jostmelken kam das Fahrzeug aus ungeklärten Gründen links von der Fahrbahn ab, geriet auf die Wiese, kippte und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Chauffeur verstarb noch auf der Unfallstelle aufgrund seiner schweren Verletzungen, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. Der eingeklemmte Mann musste durch die Feuerwehr der Stadt Luzern aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die Götzentalstrasse musste für die Sachverhaltsaufnahme und die Bergung des Fahrzeuges bis kurz nach 13:15 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Im Einsatz standen Angehörige der Stützpunktfeuerwehr der Stadt Luzern und der Feuerwehr Ebikon Dierikon, ein Experte des Strassenverkehrsamtes und Mitarbeiter einer Bergungsfirma.

In der Rechtskurve im Gebiet Jostmelken kam das Fahrzeug aus ungeklärten Gründen links von der Fahrbahn ab.

In der Rechtskurve im Gebiet Jostmelken kam das Fahrzeug aus ungeklärten Gründen links von der Fahrbahn ab.

(Bild: Luzerner Polizei)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF