Lastwagen in Pfaffnau gekippt – Chauffeur verletzt
  • News
Der Chauffeur musste ins Spital gebracht werden. (Bild: Luzerner Polizei)

Sachschaden beträgt 100'000 Franken Lastwagen in Pfaffnau gekippt – Chauffeur verletzt

1 min Lesezeit 05.08.2020, 10:53 Uhr

In der luzernischen Gemeinde Pfaffnau kippte am Dienstagnachmittag ein Lastwagen zur Seite. Die aufwändigen Bergungsarbeiten dauerten acht Stunden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz nach 16:30 Uhr im Ortsteil St. Urban im luzernischen Pfaffnau. Wie die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung schreibt, war ein Sattelmotorfahrzeug auf der Altbürenstrasse von St. Urban Richtung Altbüron unterwegs. Nach der Liegenschaft Sonnhaldenhof kam das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen rechts von der Strasse ab und kippte im abfallenden Strassenbord zur Seite.

Die Unfallursache ist derzeit noch unklar.

Der Chauffeur verletzte sich beim Unfall und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Wegen den aufwändigen Bergungsarbeiten war die Strasse für rund acht Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 100’000 Franken.

Die Bergungsarbeiten mussten durch eine Spezialfirma ausgeführt werden (Bild: Luzerner Polizei)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.