Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Lasst die Hunde los: Hundewiese offiziell eröffnet
  • Aktuell
Die Hunde kennen sich am Churchill-Quai. (Bild: pze)

Startschuss für Pilotprojekt der Stadt Luzern Lasst die Hunde los: Hundewiese offiziell eröffnet

1 min Lesezeit 15.05.2017, 17:30 Uhr

Am Churchill-Quai ist die Leinenpflicht aufgehoben: Die Stadt startete am Montag das zweijährige Pilotprojekt der Hundefreilaufzone. Eine neue Hecke und Schilder sollen ein friedliches Nebeneinander von Hund und Mensch sicherstellen. Die Stadt nimmt dabei auch die Hundehalter in die Pflicht.

Jetzt ist es offiziell: Seit Montag dürfen am Churchill-Quai die Hunde freigelassen werden. Im Rahmen eines Pilotprojekts schafft die Stadt Luzern eine sogenannte Hundefreilaufzone: Auf einer begrenzten Fläche dürfen sich die Hunde frei und ohne Leine bewegen.

Dies führte zu heftigen Diskussionen, da in Parkanlagen laut kantonalem Gesetz die Leinenpflicht herrscht. Nun schafft die Stadt die rechtliche Grundlage für eine Spezialregelung. In der Freilaufzone eingeschlossen ist der Seezugang auf einem durch Schilder markierten Abschnitt des Gehwegs.

Unterstütze Zentralplus

Die Stadt macht auf ihrer Facebookseite die Hundehalter auf ihre Verantwortung aufmerksam: «Ob diese Hundefreilaufzone ein Erfolg wird, liegt auch an den Hundehaltern selbst: Je weniger Beschwerden ihre Vierbeiner bei Anwohnern und Passanten verursachen, umso grösser ist die Chance für eine definitive Einführung.» Die Stadt liess extra Hecken pflanzen, um die Abgrenzung gegenüber den benachbarten Wiesen zu verstärken.

Wie die neu gestaltete Hundewiese aussieht, sehen Sie in der Bildergalerie:

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare