14.03.2021, 20:20 Uhr Landtagswahl: Korrespondent schätzt ein

1 min Lesezeit 14.03.2021, 20:20 Uhr

Der Deutschland-Korrespondent von Radio SRF, Peter Voegeli, sieht zwei Gründe für die Verluste der CDU bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Einerseits seien die amtierenden Regierungschefs der beiden Länder, Malu Dreyer von der SPD in Rheinland-Pfalz und Winfried Kretschmann von den Grünen in Baden-Württemberg, sehr populär. Andererseits habe die CDU auch die Quittung für ihre Corona-Politik auf Bundesebene erhalten. Mit Blick auf die Bundestagswahl spricht Peter Voegeli von einem kritischen Punkt im Wahljahr. Es könne sein, dass die Union nun in den Umfragen einbreche. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.