26.02.2021, 07:42 Uhr LafargeHolcim belässt Dividende

1 min Lesezeit 26.02.2021, 07:42 Uhr

Der Umsatz des Zementherstellers LafargeHolcim hat im letzten Jahr 23,14 Milliarden Franken betragen. Das sind auf vergleichbarer Basis 5,6 Prozent weniger als 2019. Nominell ging der Umsatz des weltgrössten Zement- und Baustoffherstellers sogar um 13 Prozent zurück, wie es in einer Mitteilung heisst. Dabei belebte sich das Geschäft im vierten Quartal – das Plus gegenüber dem Vorjahr betrug 1,5 Prozent. Der Konzerngewinn fürs Jahr 2020 beträgt 1,7 Milliarden Franken – ein Minus von rund einem Viertel. Die Dividende für die Aktionäre soll unverändert 2,00 Franken je Aktie betragen. Mit den Zahlen hat der Konzern die Erwartungen der Analysten erfüllt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.