07.01.2021, 09:21 Uhr Lafarge-Holcim übernimmt US-Dachfirma

1 min Lesezeit 07.01.2021, 09:21 Uhr

Der Schweizer Bau- und Zement-Konzern Lafarge-Holcim übernimmt in den USA für 3,4 Milliarden Dollar die Firma Firestone Building Products. Man erschliesse damit ein neues Geschäft im Bereich nachhaltiges Bauen, so das Unternehmen. Firestone Building Products ist ein führender Hersteller von Dach-Systemen mit rund 1’900 Angestellten. Lafarge-Holcim hingegen ist vor allem in den Bereichen Zement und Transportbeton tätig. Mit der Übernahme profitiere Lafarge-Holcim vom Trend hin zur Urbanisierung und zu nachhaltigen Technologien. Mit Gründächern trage die erworbene Firma zudem zu einer nachhaltigeren Stadt- umgebung bei, so die Mitteilung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-26 14:41:15.555864