02.11.2020, 11:09 Uhr KVI: Initianten im Abstimmungsendspurt

1 min Lesezeit 02.11.2020, 11:09 Uhr

Die Initiantinnen und Initianten für mehr Konzernverantwortung haben die letzte Phase des Abstimmungskampfs eingeläutet. Das breit abgestützte Komitee bezeichnet das Volksbegehren in einer Mitteilung als pragmatisch, wirkungsvoll und als «eine Selbstverständlichkeit im Dienste der Menschen». Die Konzernverantwortungs-Initiative KVI fordert, dass Konzerne mit Sitz in der Schweiz für Menschenrechtsverletzungen und die Missachtung von Umweltstandards haftbar gemacht werden, auch im Ausland. Über die Initiative wird am 29. November abgestimmt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.