26.12.2020, 13:33 Uhr Kurz rechnet mit Normalität im Sommer

1 min Lesezeit 26.12.2020, 13:33 Uhr

Bevor es in Sachen Corona besser wird, wird es aus Sicht des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz noch einmal schwieriger: Kurz rechnet für das erste Quartal 2021 mit einer dritten Corona-Welle und einem erneuten Anstieg der Infektionszahlen. In einem Interview mit dem Fernsehsender ORF sagte Kurz, auf den Sommer hin rechne er mit einer Rückkehr zu einer gewissen Normalität. In Österreich gelten seit Samstag wieder strenge Corona-Einschränkungen. So darf seine Wohnung oder sein Haus nur verlassen, wer einen guten Grund dafür hat. Die Regeln gelten vorerst bis zum 17. Januar. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.