20.10.2020, 16:01 Uhr Kunstmuseum Luzern mit neuen Werken

1 min Lesezeit 20.10.2020, 16:01 Uhr

Ein privater Sammler hat dem Kunstmuseum Luzern sechs Gemälde als Dauerleihgaben überlassen. Es handelt sich um Werke der Schweizer Künstler Alexandre Calame, Rudolf Koller und Robert Zünd. Anlass waren Medienberichte über ein Werk des Luzerner Malers Robert Zünd im Rahmen der aktuellen Ausstellung «Alles echt! Werke aus der Sammlung». Ein Sammler überliess dabei drei Werke von Zünd, wie das Kunstmuseum mitteilt. Dazu kommen zwei Bilder mit Kühen von Rudolf Koller, der 1837 «Die Gotthardpost» geschaffen hatte. Neu verfügt das Kunstmuseum zudem über ein weiteres Werk des Genfer Malers Alexandre Calame. Es zeigt einen Bergbach. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.