Kunstmäzen Beyeler zügelt Stiftung nach Basel

1 min Lesezeit 11.02.2016, 07:36 Uhr

Der Kunstmäzen und Multimillionär Hermann Beyeler verlegt nach seiner Kunstsammlung nun auch den Sitz seiner Stiftung nach Pratteln. Das geht aus einer Meldung des Handelsregisters hervor.

Die Stiftung seines ehemaligen Kunst- und Kulturzentrums Littau heisst neu «Kunst und Kultur Region Basel». Statt das kulturelle Leben der Gemeinde Littau und des Raums Luzern zu beleben, will die Stiftung selbiges nun für die Region Basel erreichen.

Beyeler hatte schon vor zwei Jahren angekündigt, seine Aktivitäten auf den Raum Basel zu verschieben. Offenbar fühlte er sich in Luzern zu wenig wertgeschätzt.

Was macht Hermann Beyeler eigentlich? zentral+ hat Beyeler im November getroffen und ausgefragt.

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF