30.04.2021, 19:19 Uhr Kunstinstallation am Julierpass/GR

1 min Lesezeit 30.04.2021, 19:19 Uhr

Bei der Felsöffnung am Fuorcla digl Leget am Julierpass/GR soll in diesem Sommer eine grosse Uhr hängen. Es handelt sich dabei um eine Kunstinstallation des Künstlerduos GAEG von Wolfgang Aichner und Thomas Huber. Das Künstlerduo aus München entwickelt für das Projekt eine Uhr, die stehen bleibt, wenn jemand sich nähert, wie die Künstler am Donnerstag mitteilten. Die Uhr hängt ab dem 31. Juli bis zum 17. September in der Felsöffnung am Fuorcla digl Leget. Die Künstler wollen mit ihrem Werk die Frage in den Raum stellen, ob man als Einzelperson nicht nur Einfluss auf die Uhr, sondern den wirklichen Zeitverlauf hat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.