20.03.2021, 13:41 Uhr Kundgebung gegen Corona-Massnahmen

1 min Lesezeit 20.03.2021, 13:41 Uhr

Über 5’000 Personen haben sich am Samstag in Liestal zu einer Kundgebung gegen die Corona-Massnahmen getroffen. Die allermeisten trugen trotz Aufforderung der Polizei über Lautsprecher keine Schutzmasken. Die Leute zeigten Schilder mit Aufschriften wie «Impfen tötet» oder «Keine Massentests», wie die Nach- richtenagentur Keystone-SDA berichtet. Zum polizeilich bewilligten Protestmarsch aufgerufen hatte der Verein «Stiller Protest». In Bern hat die Polizei den Versuch einer Corona-Demonstration im Keim erstickt. Mit einem grossen Aufgebot sorgte sie dafür, dass sich keine grösseren Menschenansammlungen bildeten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.