Kulturgärtnerei öffnet in der Kleinstadt Luzern einen Laden
  • News
In der Kulturgärtnerei in Luzern können vergessene Pflanzensorten gekauft werden. (Bild: cat)

Vergessene Pflanzensorten Kulturgärtnerei öffnet in der Kleinstadt Luzern einen Laden

1 min Lesezeit 2 Kommentare 31.12.2020, 12:12 Uhr

Pro Specie Rara Pflanzen sind nun auch ich den Kleinstadt erhältlich. Die Kulturgärtnerei Homatt verkauft in der Burgenstrasse die seltenen Pflanzenarten in Bioqualität.

Die Kulturgärtnerei Homatt wurde vor vier Jahren in Ruswil eröffnet, schreibt die Quartier Post des Kleinstadtquartiers. Die Idee hinter der Gärtnerei ware es, seltene Pro Specie Rara Pflanzen unter die Leute zu bringen. Neben dem direkten Verkauf in Ruswil, waren die Wochen- und Spezialitätenmärtke stets eine wichtige Einnahmequelle.

Um den coronabedingten Wegfall der Märkte zu kompensieren, kam Patrick Biedermann, dem Gründer der Kulturgärtnerei, die Idee, ein Geschäft zu eröffnen. Ende Oktober war es dann soweit und die Kulturgärtnerei eröffnete in der Kleinstadt einen Laden. An der Burgerstrasse 17 können mehr als 400 fast vergessene Pflanzensorten gekauft werden. In Partnerschaft mit Pro Specie Rara züchtet die Kulturgärtnerei Pflanzen nach den Richtlinien der Bio Suisse Knospe.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Andy Bürkler, 31.12.2020, 12:27 Uhr

    Eine Burgenstrasse gibt es nicht in Luzern.
    Entweder Burgerstrasse oder Bürgenstrasse.

    1. Redaktion Redaktion zentralplus, 31.12.2020, 13:31 Uhr

      Vielen Dank für die Rückmeldung. Den Fehler haben wir korrigiert.

2021-01-25 00:10:14.156517