Kultur

USA: Comic-Heft für Mio. versteigert

Ein Captain-Aerica-Comic ist in den USA für 3,12 Mio. US-Dollar versteigert worden. Das teilte das Auktionshaus «Heritage Auctions» mit. Über den Käufer wurden keine Angaben gemacht. Auf dem Titelblatt des im März 1941 erschienen Heftes ist der Superheld Steve Rogers, alias Captain America, im patriotischen Sternenbanner-Kostüm zu sehen, wie er Adolf Hitler einen Kinnhaken verpasst. Mit dem erzielten Preis gehört Captain America nun zu den Superhelden, deren frühere Comic-Hefte bei Versteigerungen mehr als drei Mio. Dollar erzielten. Den Rekord hält derzeit ein Spider-Man-Heft aus dem Jahr 1962. Für diese wurden 3,6 Mio. Dollar bezahlt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.