Kultur

Pro Helvetia fördert CH-Comic-Szene

Die Kulturstiftung Pro Helvetia will schweizerisches Comic-Schaffen gezielt fördern. Die Comic-Szene in der Schweiz sei klein, aber fein. Ausserdem habe sie grosses Potenzial, schreibt Pro Helvetia in einer Mitteilung. Seit 2020 lief ein Pilotprojekt, bei dem sich Comic-Zeichnerinnen und -Zeichner um Unterstützung bewerben konnten. Insgesamt 18 Projekte habe man mit jeweils 20’000 Franken unterstützen können. Nun wird die Förderung der Comics in die Sparte Literatur eingegliedert und dort gefördert, mittels sogenannter Kreationsbeiträge für Projekte.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.